Bitte beachten Sie, dass unser Büro vom 1. bis 12. August geschlossen ist. Bis zum 30. Juli bezahlte Rechnungen werden umgehend versendet. Nach dem 30. Juli bezahlte Rechnungen werden nach dem 12. August 2024 versendet.

Wir sind seit über 25 Jahren in Lugano tätig und behandeln Sammlermünzen, Anlagemünzen und Kunstwerke mit höchster Vertraulichkeit und Professionalität. Astarte ist Ihr Numismatikspezialist, der in der Vergangenheit zahlreiche öffentliche Auktionen auf internationaler Ebene durchgeführt und so zu einer Bereicherung beigetragen hat die Hauptsammlungen privater Sammler und öffentlicher Institutionen.

MASSIMO ROSSI

mit Leidenschaft für Numismatik und Kunst

Als Direktor von Astarte und professioneller Numismatiker seit 1978 hat er im Laufe seiner Karriere zum Aufbau öffentlicher und privater Sammlungen auf der ganzen Welt beigetragen.

Er ist Autor zahlreicher Texte und Studien und hat auch mit renommierten Museen wie dem British Museum, den Staatlichen Museen zu Berlin und der Eremitage geschrieben und mit ihnen zusammengearbeitet. Er gründete das Numismatische Museum der Stiftung Banca Agricola Mantovana, dessen Kurator er sechs Jahre lang war.

Er war an der Organisation zahlreicher Ausstellungen und Veranstaltungen beteiligt, beispielsweise an der Monete Arte Storia, einer grandiosen Ausstellung über Münzen und Medaillen, die 1995 in Mantua stattfand und über 75.000 Besucher anzog. Seit 1988 organisiert er öffentliche Auktionen. Dank seines Fachwissens und seiner Erfahrung bietet Astarte alle Dienstleistungen rund um Sammlermünzen, Anlagemünzen und Kunstwerke an.

1 von 3

„ORE ET LABORA“

1 von 12

Einklappbarer Inhalt

Warum ASTARTE?

• Erfahrung von mehr als 40 Jahren

• Kenntnisse zum Handel und Investieren in Münzen und Kunst

• Traditionelle respektvolle Beziehung zu Kunden und Einlieferern auf der ganzen Welt

• Transparenz

• Ethische Standards

• Fairer Handel

• Schweizer Recht

• Professioneller Import und Export

• Schneller und sicherer Versand

• Seit 1998 in der Schweiz ansässig

• Mitglied im Schweizerischen Berufsverband der Numismatiker

Warum Münzen und Kunst sammeln?

Sammlerstücke sind eine Vermögensart, die Anlegern dabei helfen kann, ihre Portfolios weg von Aktien und Anleihen zu diversifizieren. Im Gegensatz zu Wertpapieren ist der Wert von Sammlerstücken in der Regel nicht an Markttrends gebunden. Stattdessen wird ihr Wert von einer Reihe verschiedener Faktoren beeinflusst, darunter auch der Nachfrage.

Beim Sammeln von Münzen gilt wie auch beim Sammeln anderer Gegenstände: Je seltener die Münze, desto wertvoller ist sie. Die Investition in seltene Münzen hat den Vorteil, dass sie möglicherweise erhebliche Gewinne einbringt. Allerdings gibt es auch Nachteile, die es zu bedenken gilt, darunter die Tatsache, dass es Zeit braucht, mit der Investition in seltene Münzen Geld zu verdienen.

Warum in Münzen und Kunst investieren?

Wenn Sie daran interessiert sind, verschiedene seltene Münzen zu untersuchen, ist ASTARTE SA der beste Ausgangspunkt. Wir bieten eine kuratierte Sammlung antiker Münzen von 600 v. Chr. bis zum 20. Jahrhundert.

Wenn Sie gerade erst anfangen, in seltene Münzen zu investieren, sollten Sie darüber nachdenken, sich an einen Mentor zu wenden, der Sie bei der Erforschung des Werts und des potenziellen zukünftigen Werts von Münzen unterstützen kann. Sie können sich auch über dieses Gebiet informieren, indem Sie bei Münzausstellungen sammeln, Bücher und Artikel lesen, mit Münzhändlern sprechen und Münzclubs beitreten.

Warum Schweiz?

Es gibt nur wenige Orte auf der Welt, an denen Unternehmen so erfolgreich sein können wie in der Schweiz. Als Wirtschaftskraft, der gut regulierte Markt, die politische Stabilität und der Innovationsgeist der Schweiz ist sie eine ideale Wahl für die Geschäftsexpansion.

Der robuste Finanzsektor der Schweiz, ihre Tradition der Präzision und Qualität in der Fertigung, ihr attraktives Steuersystem und ihre hochqualifizierten, mehrsprachigen Arbeitskräfte sind weitere Faktoren, die sie für ausländische Unternehmer und etablierte Unternehmen gleichermaßen zu einem immer attraktiveren Angebot machen.

Während die Gründung eines Unternehmens überall mit Herausforderungen verbunden ist, sind die Vorteile einer Niederlassung in der Schweiz zu groß, als dass man sie ignorieren könnte. Im Folgenden werden wir die vielen Vorteile einer Geschäftstätigkeit in diesem boomenden Markt aufschlüsseln.

Die Schweiz ist für ihre unglaublich stabile Wirtschaft bekannt. In einer Welt, in der wirtschaftliche Instabilität ein erheblicher Risikofaktor für Unternehmen sein kann, ist dies ein erheblicher Vorteil. Der Schweizer Franken, eine der stärksten und stabilsten Währungen weltweit, kann Unternehmen, die international handeln, Sicherheit und Vertrauen bieten.

Die strengen Gesetze zum Schutz des geistigen Eigentums der Schweiz bieten einen starken Schutz für Unternehmen, insbesondere für Unternehmen in innovationsgetriebenen Sektoren wie Pharma, Technologie und Präzisionstechnik. Diese strengen Gesetze stellen sicher, dass Unternehmen ihre Innovationen entwickeln und vermarkten können, ohne Angst vor Rechtsverletzungen haben zu müssen.